Wolfshainer Hof
Tel.: 035600 - 7058

Ausflugsziele in Lausitz und Brandenburg

 

Als eingefleischte Lausitzer können wir Ihnen einige regionale Ausflugsziele für die ganze Familie empfehlen. Ob Radler, Naturliebhaber, Spaziergänger, kultur- oder sportinteressiert - rund um unseren Gasthof findet sich für jedermann eine passende Freizeitaktivität.

Wir haben Ihnen im Folgenden die schönsten Ziele mit der ungefähren Entfernung von unserem Standpunkt aufgeführt. Für begeisterte Fahrradfahrer halten wir in unserem Gasthof verschiedene Karten bereit. Kommen Sie einfach zu uns rein und starten Sie gestärkt mit Ihrem Fahrrad direkt vor unserer Tür.

 

Natur bewundern

Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau (7 km)

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Frühjahr in Kromlau erleben Spaziergänger  eine farbenfrohe Blütenpracht verschiedenster Rhododendren und Freiland-Azaleen. Der ca. 200 ha große Landschaftspark zieht zum alljährlichen Park- und Blütenfest an Pfingsten bis zu 35.000 Besucher an. Bei freiem Eintritt ist die Anlage ganzjährig geöffnet und wer die Blütezeit verpasst, kann als Spaziergänger das Kromlauer Schloss, das Kavaliershaus und die sogenannte "Teufelsbrücke" über dem Rakotzsee bewundern. (de.wikipedia.org)
 

Rosengarten Forst (25 km)

"Pergolenhof" (Foto: Annette Schild, Bildrecht: Stadt Forst)

Die Königin der Blumen präsentiert sich in 800 Sorten auf Zehntausenden Rosenstöcken und einer Gesamtfläche von ca. 16 ha. Die erste Rosen- und Gartenausstellung wurde auf der Wehrinsel und dem Vorgelände am 14. Juni 1913 um 11:15 Uhr durch Oberbürgermeister Fischer und Stadtrat Mohr eröffnet. Weitere Informationen zur Geschichte des Forster Rosengartens und Bilder unter:

www.rosengarten-forst.de


 

Findlingspark Nochten (32 km)

Einmalig in Europa finden Sie auf fast 20 ha Fläche über 6000 Findlinge, die von einer kunstvoll angelegten Gartenlandschaft umgeben werden. Ein besonderer Höhepunkt ist der Gipfelbereich, von dem man den gesamten Park überblicken kann. Außerdem erhält man hier Informationen zum Braunkohlenbergbau und zur Rekultivierung. Richtung Süden, öffnet sich der Blick zum Oberlausitzer Bergland. 

www.lausitzer-findlingspark-nochten.com

 

Kunst & Handwerk

Cristalica, Döbern (8 km)

Die German Crystal Döbern knüpft an alte Traditionen der Glasherstellung in einer kleinen Stadt in der Lausitz an, die bis in das Jahr 1867 zurückreichen. Mittels traditioneller Glasmacherkunst in Verbindung mit innovativen Technologien, wird der edle Werkstoff zu hochwertigen Weingläsern, modernen Vasen, u.v.a. zeitlos schönen Geschenkartikeln verarbeitet. Weitere Informationen unter:

www.germancrystal.de

Confiserie Felicitas, Hornow (14 km)

Die Schauwerkstatt im Hornower Werksverkauf bietet Ihnen einen einmaligen Einblick in das Chocolatier-Handwerk. Zu jedem Anlass und für jeden Geschmack gestalten die Mitarbeiter der Confiserie Felicitas kleine Kunstwerke aus bester belgischer Rohschokolade.  Kreativität und detailgenaue Fertigung geben den Einzelstücken eine ganz persönliche Note. Ein unbedingtes Muss nicht nur für Naschkatzen. Weitere Informationen unter:

www.confiserie-felicitas.de

 

Aktiv & Sportlich

EuroSpeedway Lausitz, Klettwitz (57 km) 

Wer heiße Öfen, lautstarke Motoren und Höchstgeschwindigkeiten liebt, sollte sich einen Besuch auf dem Lausitzring in Klettwitz nicht entgehen lassen. Der EuroSpeedway Lausitz ist eine der modernsten Rennstrecken Europas und eine von nur vier permanenten Rennstrecken in Deutschland. Motorsportfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie dürfen nicht nur Rennluft schnuppern, sondern auch selbst einmal auf der Rennstrecke Gas geben. Außerdem können Sie an Führungen über die Anlage oder den zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen. 2012 finden unter anderem die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM), die Deutschen Tourenwagen Masters (DTM), der Porsche Alpenpokal oder der Preis der Lausitz mit historischen Renn- und Sportfahrzeugen statt.


www.lausitzring.de

Tropical Island, Krausnick-Groß Wasserburg (100 km)

Wem die Tropen zu weit entfernt sind, trotzdem aber nicht auf tropische Temperaturen und ein exklusives Badevergnügen verzichten möchte, findet im ca. 100 km entfernten Tropical Islands Traum-Temperaturen von 26 Grad, den größten Indoor-Regenwald der Welt, Europas größte tropische Sauna-Landschaft sowie einen Teil der Südsee mit 200 Metern Sandstrand vor. Das Tropenparadies hat ganzjährig rund um die Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter:

www.tropical-islands.de

 

Entfernte Städte

Spremberg (16 km)

www.spremberg.de
 

Cottbus (38 km)

www.cottbus.de
 

Dresden (120 km)

Die sächsische Landeshauptstadt ist nur 120 km von Wolfshain entfernt. Neben der berühmten Frauenkirche ist allein die historische Altstadt einen Besuch wert. Kunst- und Kulturinteressierte kommen in den Gemäldegalerien der alten und neuen Meister, im Grünen Gewölbe sowie im Zwinger auf Ihre Kosten. Musikliebhaber sollten sich rechtzeitig um die begehrten Eintrittskarten für die Semperoper bemühen. Zur Weihnachtszeit lohnt sich ein Besuch auf dem seit 1434 bestehenden Dresdener Strietzelmarkt oder auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof des Dresdener Schlosses. Weitere Sehenswürdigkeiten in Dresden finden Sie unter:

www.dresden.de

Berlin (166 km)

www.berlin.de